Vivo X51 5G – Smartphone mit Spitzenkamera | Teil 1: Makromodus

Heute gibt es von mir vor lauter Begeisterung über meine neue Handykamera einen kleinen Bericht zum Makromodus des Vivo X51. Wer möchte, kann im Text am Ende des Beitrags weitere Informationen finden, doch nun lassen wir erstmal ein paar Fotos sprechen.

Makromodus
Im Vergleich dazu die normale Ansicht mit der Haupkamera
Makromodus – dasselbe in rot
Makromodus
Hauptlinse
Makromodus
Hauptlinse
Makromodus
Hauptlinse – man beachte den kleinen grünen Mann auf dem Blümchen rechts neben meinem kleinen Finger. Er war nicht mal einen Zentimeter groß
Makromodus – es gelingen hiermit wirklich tolle Abbildungsmaßstäbe. Die minimalste Entfernung liegt bei 2,5cm.
Makromodus
Hauptlinse
Makromodus
Makromodus

Den Schärfepunkt zu finden und zu halten ist entsprechend der geringen Tiefenschärfe bei der Makrofotografie nicht ganz easy, aber mit einem ruhigen Händchen erzielt man klasse Ergebnisse.

Hauptlinse – diese Blümchen sind gerade mal ein bis eineinhalb Zentimeter groß
Makromodus
Makromodus
Makromodus

Und zum Schluss noch ein zwei Bildchen mit der Hauptlinse:

Hauptlinse
Hauptlinse
Hauptlinse

Ich hoffe ich konnte Euch einen ersten Eindruck zur Makrofunktion des Vivo X51 vermitteln. Dies hier ist kein gesponserter Bericht, ich bin lediglich so begeistert von den Kamerafunktionen meines neuen Handys, dass ich es gerne all den Fotografen dort draußen weiter empfehlen möchte. Denn Vivo kennen sicher die wenigsten und der Preis war mit gerade Mal 400€ (über Idealo.de) wirklich bestechend.

Das Smartphone ist mit einer Hauptkameralinse (48MP / 12MP durch Pixel Binning) ,einer Makro- und Telelinse mit je 8MP und einer Weitwinkellinse ausgestattet. Ich wollte im Alltag einfach flexibler auf schöne Motive reagieren können, wenn ich meine Fuji XT2 mal nicht dabei habe. Die Wahl fiel ursprünglich auf das Google Pixel 6 Pro, welches jedoch keine separate Makrolinse hat. Durch Zufall stieß ich auf das Vivo.

Bestechend finde ich die naturgetreue Farbwiedergabe und die gute Belichtung ohne ausgefressene Lichter und Schatten. Es ist tatsächlich das bisher beste Fotohandy das ich je verwendet habe. Die Bilder sind knackscharf, wunderbar belichtet und kommen dem absolut nah, was man mit bloßem Auge sieht. Einzig und allein die Farbe Rosa / Pink wird etwas zu kräftig wiedergegeben.

Einen besonderen Pluspunkt kann das Vivo mit seinem integrierten Gimbal vorweisen, welches bei der Verwendung der Hauptkameralinse eine wahre Freude bereitet. Hierdurch sind längere Belichtungszeiten ohne Stativ möglich.

Ich bereue es keineswegs, mich – mal wieder – abseits des Mainstream umgeschaut zu haben und werde wohl zukünftig sehr viel Spaß mit meinem neuen Spielzeug haben. Message an Vivo: Preis-Leistung tip top – nur weiter so!

Demnächst möchte ich gerne die Vollmond Funktion des Vivo testen ,insofern es mir das Wetter erlaubt. Ich bin gespannt ,was sie leisten wird.

Mehr von mir auf meiner Website

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star